Schönherz & Fleer

Richard Schönherz und Angelica Fleer, die Schöpfer des mehrfach preisgekrönten Rilke Projekts.

Foto – © Jörg Steinmetz

WWN_Cover_01.png

Renommierte Schauspieler und Sänger interpretieren ausgewählte Texte Rainer Maria Rilkes im Zusammenspiel mit eigens komponierter Musik – eine kongeniale Mischung. Erstmals widmen sie sich SCHÖNHERZ & FLEER mit ihrem neuen Album WUNDERWEIßE NÄCHTE einem bestimmten Thema:
Der Schönheit, der Anmut und der Dramatik von Herbst und Winter. Das Hörbuch verströmt die Kraft der Einkehr und den Glanz des Lebens, eine Transformation großer sprachlicher Sensibilität in die Moderne.

 


Gesungen von Klaus Hoffmann, Nicholas Müller und CÄTHE.

Gesprochen von Julia Koschitz und Matthias Koeberlin.

 
 

Das RILKE PROJEKT ist das erfolgreichste
Lyrik-Projekt Europas. Es erreichte bereits drei Mal Goldstatus und tourte mehrmals mit großem Erfolg durch Deutschland – die neue Tour startet im Februar 2019.

Das fünfte Album „Wunderweiße Nächte“ erschien im September 2018 bei Lübbe Audio. Renommierte Schauspieler und Musiker interpretieren live unter der Regie der beiden Produzenten ausgewählte Texte Rilkes im Zusammenspiel mit eigens komponierter Musik.

„So singt die Welt“
HÖRPROBE
Nicholas Müller schenkt dem Gedicht „Wie ist doch alles weit ins Bild gerückt“ seine Stimme.

RILKE_LIVE-Cover.jpg

Rilke Projekt – Live

In der Alten Oper Frankfurt

Schönherz & Fleer

29 September 2017

RILKE 4 COVER.jpg

Rilke Projekt Volume IV

"Weltenweiter Wandrer"

Schönherz & Fleer

2. November 2012

Rilke Projekt Volume V

„Wunderweiße Nächte“

 

Schönherz & Fleer

27. September 2018

SCHÖNHERZ & FLEER haben wichtige nationale und internationale Auszeichnungen für ihre Arbeit erhalten, u.a. den Internationalen Buchpreis „Corine" in der Kategorie „Hörbuch.“ In der Kategorie „Innovation" wurden sie für den deutschen Hörbuchpreis nominiert.

NEUE PHILHARMONIE FRANKFURT